IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 

Archiv Termine 2014

 
Januar 2014
27.01.2014
30.01.2014

Enthüllung des "B" des IAK in Brüssel

Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, wird heute vor dem Parlamentsgebäude die Statue "Gabe der Erinnerung" des Internationalen Auschwitz Komitees enthüllen. Sie wird vier Monate in Brüssel zu sehen sein.
M?rz 2014
Mai 2014
06.05.2014

Bundespräsident Gauck besucht die Gedenkstätte und das Ghetto Theresienstadt

Auf Einladung des tschechischen Vizepräsidenten des Internationalen Auschwitz Komitees, Prof. Felix Kolmer, wird Bundespräsident Joachim Gauck im Rahmen seines Staatsbesuches in der Tschechischen Republik am 6. Mai 2014 die Gedenkstätte und das Ghetto Theresienstadt besuchen.
Juli 2014
September 2014
11.09.2014

Erinnerung an Felka Platek und Felix Nussbaum

Das Internationale Auschwitz Komitee und die Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund laden für den 11. September 2014, 19 Uhr, zur Erinnerung an das Künstlerpaar Felka Platek und Felix Nussbaum.
30.09.2014

Erinnerungen an Noach Flug: "Ich bleibe Optimist, trotz allem."

In einer gemeinsamen Veranstaltung erinnern das Internationale Auschwitz Komitee und die Stiftung Erinnerung Verantwortung Zukunft (EVZ) an den langjährigen Präsidenten des IAK und Kurator der Stiftung Noach Flug. Als Überlebender des Holocaust engagierte sich Noach Flug zwischen 1984 und 2011...
Oktober 2014
30.10.2014

„Genagelt ist meine Zunge an eine Sprache, die mich verflucht“

Lilli Schwethelm (theater mimikri) liest Lyrik und Prosa aus dem Werk von Hilda Stern Cohen
November 2014
06.11.2014

„Sie wollten einfach normal sein in einer Zeit, in der die Normalität 'baden gegangen' war.“

Einladung: Cornelia Schmalz-Jacobsen diskutiert mit Jugendlichen über ihr Buch „Zwei Bäume in Jerusalem“
06.11.2014

Veranstaltung zum 76. Jahrestag des Novemberpogroms: Esther Bejarano – Erinnerungen

Das Hamburger "Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V." lädt zur Veranstaltung zum 76. Jahrestag des Novemberpogroms herzlich ein:
10.11.2014

Die lange Kurt-Goldstein-Filmnacht

Zum 100. Geburtstag von Kurt Julius Goldstein
15.11.2014

Der Gerechtigkeit verschworen: Eine Matinee zum 100. Geburtstag von Emil Carlebach und Kurt Julius Goldstein

Eine Veranstaltung von VVN-BdA, KFSR, LAG-Buchenwald-Dora, FIR, Internationales Auschwitz Komitee, Emil-Carlebach-Club Frankfurt/Main
17.11.2014

Antifa Jour Fixe November 2014

Zum 100. Geburtstag von Kurt Julius Goldstein

Archiv Aktuelle Meldungen 2014

 
Januar 2014
30.01.2014

Das "B" steht jetzt in Brüssel: Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, mit "Gabe der Erinnerung" geehrt

Am 30. Januar wurde in der Brüsseler Innenstadt feierlich die Statue des IAK, das zwei Meter hohe "B", durch Parlamentspräsident Martin Schulz enthüllt.
28.01.2014

Die "Gabe der Erinnerung" ist auf dem Weg nach Brüssel

Acht Monate stand die "Gabe der Erinnerung", das "B" des Internationalen Auschwitz Komitees auf dem Berliner Wittenbergplatz. Seit heute am frühen Morgen ist die zwei Meter hohe Statue wieder unterwegs: Sie wird die Botschaft der Überlebenden nach Brüssel tragen.
Februar 2014
M?rz 2014
19.03.2014

19. März 1944: Besetzung Ungarns durch die Deutschen – der Anfang vom Ende

Gespräch mit Eva Fahidi, aufgezeichnet von Christoph Heubner am 19. März 2014
18.03.2014

Eindrücke der Veranstaltung "Ich schreibe mir die Dunkelheit vom Leibe" | Volker von Törne zum 80. Geburtstag

Am 14. März 2014 luden das Internationale Auschwitz Komitee, die Aktions Sühnezeichen / Friedensdienste und die Internationale Jugendbegegnungsstätte Oswiecim / Auschwitz zum Gedenken an den Dichter Volker von Törne.
18.03.2014

Präsidiumssitzung des IAK vom 4. bis 6.3.2014 in Berlin

Vom 4. bis zum 6. März trat in Berlin das Präsidium des Internationalen Auschwitz Komitess unter Vorsitz seines Präsidenten Roman Kent (New York) zu einer Sitzung zusammen.
April 2014
Mai 2014
22.05.2014

Roman Kent, der Präsident des Internationalen Auschwitz Komitees, wird heute mit dem Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

Heute wird Roman Kent, Präsident des IAK, mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Die Auszeichnung überreicht Generalkonsul Busso von Alvensleben in New York.
16.05.2014

Aktion anlässlich des ersten Transportes ungarischer Juden nach Auschwitz am 16.5.1944

3818 Menschen umfasste der erste Transport jüdischer Familien aus Ungarn, der am 16. Mai 1944 das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau erreichte. Mit diesem Transport begann das letzte große Kapitel des Massenmordes an den Juden Europas, dem bis zum Herbst des Jahres 1944 in Auschwitz mehr als 450...
15.05.2014

Stadtallendorf ehrt Eva Pusztai als Ehrenbürgerin

Am 15. Mai 2014 wurde Eva Pusztai Ehrenbürgerin der Stadt, in der sie vor 70 Jahren im Lager Münchmühle als ungarische Jüdin inhaftiert und zur Zwangsarbeit gezwungen wurde.
Juni 2014
06.06.2014

Roman Kent zum D-Day: „Die Alliierten waren unsere einzige und letzte Hoffnung“

Mit großer innerer Anteilnahme verfolgen die Überlebenden der deutschen Konzentrations- und Vernichtungslager im Internationalen Auschwitz Komitee die heutigen Gedenkfeierlichkeiten zum D-Day, dem 6. Juni 1944.
04.06.2014

Entscheidung über Ghetto-Renten: Auschwitz-Überlebende appellieren an Bundestag

Erneut unternimmt der Bundestag in dieser Woche den lobenswerten Versuch, Überlebenden der deutschen Konzentrations-und Vernichtungslager und jüdischen Zwangsarbeitern in den von Deutschen eingerichteten Ghettos – endlich – ein Stück mehr Gerechtigkeit und finanzielle Entschädigung anzubieten, das...
Juli 2014
September 2014
25.09.2014

Neues Buch: "Ich lasse mein Leben nicht von Auschwitz beherrschen!"

Mit „'Ich lasse mein Leben nicht von Auschwitz beherrschen!' – Aus dem Leben und Werk des Architekten Alfred Przybylski (1919–1994)" liegt ein Erinnerungsband über Auschwitz, das Konzentrationslager, des Gedenkens und des Neuen Bauens in Polen nach der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten...
16.09.2014

Ermittlungen gegen SS-Mann: "An den Händen das Blut tausender unschuldiger jüdischer Menschen"

Mit wenig Hoffnung auf Gerechtigkeit verfolgen die Überlebenden von Auschwitz im Internationalen Auschwitz Komitee die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen den SS-Freiwilligen Oskar Gröning, dem jetzt wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 300.000 Fällen in Lüneburg der Prozess gemacht werden soll.
12.09.2014

Beeindruckende Abschlussveranstaltung zum Projekt "find-felka-find-felix" und Finnisage der "Zaunausstellung"

Am 11. September 2014 erinnerten das Internationale Auschwitz Komitee und die Niedersächsische Landesvertretung beim Bund an Felka Platek und Felix Nussbaum, die in Auschwitz ermordet wurden.
03.09.2014

Christoph Heubner mit der Ehrenmedaille der Stadt Oświęcim ausgezeichnet

Christoph Heubner, der Exekutiv-Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees, ist heute mit der Ehrenmedaille der Stadt Oświęcim ausgezeichnet worden.
01.09.2014

Selfies in Auschwitz: "Kann man gerade in Auschwitz nicht einfach erstmal schweigen und das Handy bleibt in der Tasche?"

Eine junge Amerikanerin, die sich Princess Breanna nennt, grinst in die Kamera und knipst sich selber. Ausgerechnet in Auschwitz. Das Selfie löste eine weltweite Debatte aus. Christoph Heubner, Exekutiv-Vizepräsident das Internationalen Auschwitz Komitees:
Oktober 2014
28.10.2014

Filling Up the Great Emptiness

Nach jahrzehntelanger Vorarbeit wurde heute das Museum zur Geschichte der polnischen Juden in Warschau eröffnet. Marian Turski gehörte zu den wichtigsten Ideengebern und Initiatoren des Museums.
01.10.2014

Podiumsgespräch: Familie, Freunde und Weggefährten erinnerten an Noach Flug

Am 30. September 2014 luden die Stiftung Erinnerung Verantwortung Zukunft (EVZ) und das Internationale Auschwitz Komitee zum Podiumsgespräch "'Ich bleibe Optimist, trotz allem' Erinnerungen an Noach Flug" ein.
November 2014
24.11.2014

Auszubildende treffen Bundesjustizminister Heiko Maas: „Eine beeindruckende Geschichtsstunde“

Auf Einladung von Bundesjustizminister Heiko Maas waren jetzt 24 Auszubildende der Volkswagen AG aus Wolfsburg, Braunschweig und Salzgitter nach Berlin gereist, um die Aufgaben des Ministeriums kennenzulernen. Im Mittelpunkt des Interesses der Azubis, die alle im Jahr 2014 an den...
06.11.2014

Diskussion über Mut und Angst – mit Überraschungsgast

Am 6. November 2014 las Cornelia Schmalz-Jacobsen aus ihrem Buch "Zwei Bäume in Jerusalem" und diskutierte mit VW-Auszubildenden in der Topographie des Terrors in Berlin.
Dezember 2014
18.12.2014

"Vergiss Deinen Namen Nicht – Die Kinder von Auschwitz"

Ankündigung: Ausstellung des IAK zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 2015 wird am 22. Januar 2015 eröffnet
16.12.2014

70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz: Papst empfängt Auschwitz-Überlebende

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 2015 wird Papst Franziskus am 7. Januar in Rom mit einer Gruppe von Auschwitz-Überlebenden des Internationalen Auschwitz Komitees zusammentreffen.