IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
26.11.2013

Bundesaußenminister Guido Westerwelle verleiht Marian Turski den Großen Verdienstorden

 
 
Außenminister Westerwelle gratuliert Marian Turski in der deutschen Botschaft in Warschau. (© Deutsche Botschaft)

Außenminister Westerwelle gratuliert Marian Turski in der deutschen Botschaft in Warschau. (© Deutsche Botschaft)

 

Weitere Informationen

Turski_027.jpg
 

Themenbezogene Meldungen

Ban Ki-moon in Auschwitz-Birkenau: "In dieser gespenstische Ruhe sehen wir die Überbleibsel menschlichen Lebens, wir hören die Schreie der Geschichte und der Menschlichkeit"
 

Heute, am 26.11.2013, verlieh Bundesaußenminister Westerwelle in Warschau den Großen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Marian Turski, Auschwitz-Überlebender und Vizepräsident des IAK, für Turskis Verdienste für die polnisch-deutsch-jüdischen Beziehungen.

Marian Turski habe sich "Zeit seines Lebens für Versöhnung und Dialog eingesetzt", erklärte die Deutsche Botschaft in Warschau, "sei es in der Vereinigung des Jüdischen Instituts, im Rat des Museums der Geschichte der polnischen Juden oder im Internationalen Auschwitz-Komitee."

Auch das von der Bundesrepublik Deutschland geförderte Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau habe Marian Turski maßgeblich geprägt.

Am 18. November 2013 begleitete Marian Turski UN-Generalsekretär Ban Ki-moon bei seinem Besuch in der Gedenkstätte Auschwitz. Der UN-Generalsekretär erklärte in seiner Rede in Auschwitz-Birkenau: "Mr. Marion Turski, Holocaust survivor and Vice President of the International Auschwitz Committee, you have my deepest admiration for your courage and perseverance. And you are a leading example how we can let our succeeding generations learn lessons from this horrible past."