IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
28.02.2013

Christoph Heubner zum Tode von Stéphane Hessel

 
 
Stéphane Hessel, 2012 © Superbass / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)

Stéphane Hessel, 2012

 

Weitere Informationen

640px-Stephane_Hessel_2012-03-16.JPG
 

 

Mit Wehmut, Trauer und großer Dankbarkeit verabschiedet sich das Internationale Auschwitz Komitee von Stéphane Hessel, dem Überlebenden von Buchenwald, der im Alter von 95 Jahren in Paris gestorben ist. Noch einmal hat Stéphane Hessel in der ihm ganz eigenen und autobiographischen Weise von der tiefen Verzweiflung und dem großen Heldenmut des europäischen Widerstandes im Kampf gegen den scheinbar so übermächtigen Nazi-Staat berichtet. Seine Lebenserzählung fand ihren Höhepunkt 2010 mit der Schrift „Empört Euch“, die auf dem Hintergrund der Erfahrungen eben jenes Widerstandes junge Menschen zu Sensibilität und Kreativität im Kampf für Toleranz, Demokratie und ihre eigenen Rechte motivierte. Gerade in der gegenwärtigen Situation, in der in Europa so viele junge Menschen ohne ökonomische Perspektive gegen die Realität wirtschaftlicher Verhältnisse ankämpfen müssen, wird uns Stéphane Hessel – der Europäer, der Franzose, der Deutsche – schmerzlich fehlen.