IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
21.09.2016

"Der Nächste ist nicht der, den ich mag. Er ist ein jeder, der mir nahe kommt – ohne Ausnahme." – Edith Stein

 
 
Edith Stein, 1942 in Auschwitz ermordet © Wikipedia

Edith Stein, 1942 in Auschwitz ermordet © Wikipedia

 

 

 

Edith Stein wurde 1891 geboren, sie wurde 1942 in Auschwitz ermordet.

Edith Steins Ordensname war Teresia Benedicta a Cruce (Theresia Benedikta vom Kreuz). Sie war eine deutsche, jüdische Philosophin und Karmelitin. Sie wurde von Papst Johannes Paul II 1987 selig und 1998 heilig gesprochen.