IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
26.01.2015

Auftaktveranstaltung zum internationalen Gedenken anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz in Berlin

 
 
© Deutscher Bundestag

 

 

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht bei Veranstaltung des IAK in der Berliner "Urania"

Marian Turski aus Warschau und Eva Fahidi aus Budapest werden als Auschwitz-Überlebende gemeinsam mit jungen Menschen aus Polen, Israel und Deutschland die Gedenkveranstaltung des Internationalen Auschwitz Komitees in Berlin gestalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird zum Abschluss der Veranstaltung zu den Gästen aus Politik, Kultur und Gesellschaft sprechen.

Auch Berliner Schülerinnen und Schüler hat das IAK eingeladen.

  • 26. Januar 2015
  • 14 Uhr
  • Urania, Berlin
  • nur geladene Gäste

DIE GEDENKVERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN AUSCHWITZ KOMITEES WIRD VON PHOENIX UND ZDF LIVE ÜBERTRAGEN.