IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
10.04.2017

Auschwitz-Prozess Neubrandenburg: IAK unterstützt Anzeige wegen Rechtsbeugung

 
 
IAK SIgnet

 

 

 

Mit großem Nachdruck unterstützt das Internationale Auschwitz Komitee die Anzeige wegen Rechtsbeugung, die RA Walther gegen die am Auschwitz-Prozess in Neubrandenburg beteiligten Richter des Landgerichts erstattet hat.

In Berlin betonte heute Christoph Heubner, Exektutiv-Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees:

"Die erstattete Anzeige wegen Rechtsbeugung spiegelt auch das Interesse und die Gefühlslage von Auschwitz-Überlebenden in aller Welt wieder, für die es nach wie vor unvorstellbar ist, dass im heutigen Deutschland ein Gericht in Sachen Auschwitz mit einer solchen juristischen Ignoranz und menschlichen Eiseskälte agiert. Es ist jetzt an den beteiligten Justizorganen, die Würde dieses Verfahrens wieder herzustellen. Vor allem aber bleibt zu wünschen, dass die bizarren Verzögerungstaktiken des Neubrandenburger Gerichts nicht auf andere Prozesse - wie den in Gera - durchschlagen, wo jetzt hoffentlich zügig eine Anklage vorbereitet wird."