IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
"Wir weinten keine Tränen", Gesang Mirella Hagen (Sopran), am Klavier Hilko Dumno © Boris Buchholz / IAK
"Wir weinten keine Tränen", Gesang Mirella Hagen (Sopran), am Klavier Hilko Dumno © Boris Buchholz / IAK 

 

70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz | Gedenkveranstaltung des IAK am 26.1.2015, Urania, Berlin

Liedtext "Wir weinten keine Tränen", Gesang Mirella Hagen (Sopran), am Klavier Hilko Dumno

Wir weinten keine Tränen,
wir konnten nichts ersehnen,
der Himmel war uns leer.
Die Welt war schwarz und schweigend,
in unseren Herzen steigend
der Todesängste tiefstes Meer.

Sie hetzten uns mit Lügen
und brachten uns in Zügen,
fünf Kammern für das Gas.
Der Tod sprach Deutsch und zählte
uns alle, die er quälte,
ohn jedes End, ohn Unterlass.

Allein sind wir geblieben,
verbrannt sind unsere Lieben,
ob Mann, ob Frau, ob Kind.
Die Welt, sie weiß und bleibet,
aus grünen Wiesen steiget
noch immer Asche mit dem Wind.

Text und Copyright: Christoph Heubner
Melodie: Johann Abraham Peter Schulz (1747-1800)

 

 

Das Lied "Wir weinten keine Träne" auf YouTube

Ein Mitschnitt des Liedes, das im Rahmen der Gedenkveranstaltung des Internationalen Auschwitz Komitees zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz am 26. Januar 2015 in der Berliner Urania vorgetragen wurde, steht auf YouTube unter folgendem Link:

https://www.youtube.com/watch?v=s2Tt1iEIVlc