IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
Roman Kent, Präsident des IAK, New York, war Hauptredner der Gedenkveranstaltung der UNESCO © André Goldstein
Roman Kent, Präsident des IAK, New York, war Hauptredner der Gedenkveranstaltung der UNESCO © André Goldstein 

 

27. Januar 2016: Gedenken in Paris

Gedenkveranstaltung der UNESCO zum Tag der Befreiung von Auschwitz: Hauptredner war Roman Kent

Am Gedenktag, dem 27. Januar 2016, kam das Präsidium des Internationalen Auschwitz Komitees in Paris zusammen.

Die Auschwitz-Überlebenden nahmen an der Gedenkveranstaltung der UNESCO zum Tag der Befreiung von Auschwitz teil. Guest of Honor und Hauptredner war in diesem Jahr der Präsident des Internationalen Auschwitz Komitees, Roman Kent aus New York.

Zuvor gedachten die Überlebenden an der Ewigen Flamme am Arc de Triomphe den Opfern des Holocaust. 

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung und ihrer Präsidiumssitzung trafen die Präsidiumsmitglieder mit dem französischen Ministerpräsidenten Manuel Valls und dem Präsidenten des Mémorial de la Shoah Eric de Rothschild sowie dem Präsidenten des EU-Parlaments Martin Schulz zusammen.

Als Gast nahm an der Sitzung des Präsidiums die Beauftragte der EU-Kommission im Kampf gegen Antisemitismus Katharina von Schnurbein teil.

Am Abend empfing der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich, Dr. Nikolaus Meyer-Landrut, die Delegierten und französische Überlebende der Shoah in seiner Residenz, dem Palais Beauharnais.

Gastgeber der Präsidiumssitzung war die Union des Déportés d'Auschwitz unter ihrem Präsidenten Raphaël Esrail.

 
Roman Kent und Martin Schulz © André Goldstein
Roman Kent und Martin Schulz © André Goldstein
 
Marian Turski und Martin Schulz © André Goldstein
Marian Turski und Martin Schulz © André Goldstein
 
© André Goldstein
© André Goldstein
 
Raphaël Esrail und Dr. Nikolaus Meyer-Landrut © André Goldstein
Raphaël Esrail und Dr. Nikolaus Meyer-Landrut © André Goldstein 
Bei der Rede von Marian Turski © André Goldstein
Bei der Rede von Marian Turski © André Goldstein