IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
 

Pressemitteilung des Internationalen Auschwitz Komitees

12.04.2018

Rap von Jugendlichen zum Kollegah-Titel "0815" und zur heutigen Echo-Verleihung

 
 
Jugendliche rappen gegen Kollegah / Echo-Verleihung 2018

 

 

 

Seit Montag arbeiten Auszubildende von Volkswagen und Audi gemeinsam mit polnischen Berufsschülern in der Gedenkstätte Auschwitz im Rahmen eines Projektes des Internationalen Auschwitz Komitees.

Während ihrer Erfahrungen in Auschwitz und Birkenau und resultierend aus Gesprächen mit Überlebenden hier am Ort des Geschehens hat sie die Auseinandersetzung um den Kollegah-Titel "0815" und die heutige Echo-Verleihung besonders geärgert und herausgefordert: Heute früh haben sie getextet und gerappt: Ihre Botschaft zur heutigen Echo-Verleihung und zum Respekt gegenüber dem Leid und den Erinnerungen der Auschwitz-Überlebenden finden Sie auf Youtube – "Hallo, hier ist unser Echo":


Über die Nutzung ihrer Äußerung würden die Jugendlichen sich sehr freuen.

 
 
 

Für Rückfragen / for further Information

Christoph Heubner

Exekutiv-Vizepräsident 

Internationales Auschwitz Komitee

Telefon: ++ 49 (030) 26 39 26 81