IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: https://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
22.05.2019

Internationales Auschwitz Komitee unterzeichnet den Mauthausen-Appell

 
 
Mauthausen Signet

 

 

 

Kurz vor den Europa-Wahlen senden die Vertreter der Internationalen Komitees der Nazi Konzentrations- und Vernichtungslager eine inständige Forderung nach Europa: Setzt Euch weiterhin ein für Frieden, Dialog, Solidarität, Respekt der Rechte und der Würde aller Menschen.

Hier der Text im Wortlaut:

Mauthausen-Appell der Internationalen Komitees der Nazi-Konzentrations- und Vernichtungslager
kurz vor den Wahlen zum Europa-Parlament, 23. bis 26. Mai 2019

Bei Gelegenheit der internationalen Befreiungsfeier des KZ Mauthausen in Österreich am 5. Mai 2019, sind die Vertreter der Internationalen Komitees der Nazi Konzentrations- und Vernichtungslager die 186 Stufen der berüchtigten Todesstiege des Lagers Mauthausen hinaufgestiegen, um sich auf diese Weise für den Erhalt dieser Gedenkstätte und ihren freien Zugang auszusprechen.

Heute möchten sie folgende Erklärung abgeben:

Wir tragen das Erbe der Häftlinge der Nazi-Vernichtungs- und Konzentrationslager und verteidigen die Werte die sie – oft bis zu ihrem Tode! – verteidigt haben.

Wir sind die Vertreter der Internationalen Komitees der Nazi-Vernichtungs- und Konzentrationslager.

Wir sind aufgebracht über die nationalistischen, populistischen und fremdenfeindlichen Politiken, die viele Staaten unseres Kontinents an den Tag legen.

Wir sind überzeugt dass diese Politiken in krassem Widerspruch stehen zum Geist der verschiedenen Schwüre, die die KZ-Insassen bei ihrer Befreiung gemacht haben, insbesonders im "Mauthausen Schwur" und im "Buchenwald Schwur".

Im Bewusstsein, dass diese Politiken, die zu Gewalt, Hass und undemokratischem Handeln aufrufen, eine schwere Bedrohung für unser gemeinsames Schicksal bedeuten, sind wir der Meinung, dass es unsere Pflicht ist das Europa-Parlament auf folgende Missstände in Europa aufmerksam zu machen:

  • die Gefahren dieser politischen und menschlichen Entgleisungen, die wir in Europa beobachten,
  • die Infragestellung der grundlegenden Werte, die nach dem Zweiten Weltkrieg die Basis für ein friedliches, tolerantes Europa waren, eines Europa, das sich für den sozialen Fortschritt einsetzt und wachsam bleibt gegenüber aller Versuche, die die nationalsozialistischen Übel wieder hervorbringen wollen,
  • die geschichtliche Tatsache, dass es dieses Europa schon vor der Unterzeichnung der Römischen Verträge gegeben hat: Dieses Europa ist entstanden in den Köpfen und Geisten der Tausenden Männern und Frauen aus dem besetzten Europa die von den Nationalsozialisten gequält wurden.


Wir tragen in uns das Gedächtnis der Opfer der Nazilager und fordern deshalb alle Europäer auf sich gegen Hassreden und nationalistische, rassistische, fremdenfeindliche und antisemitische Ideologien aufzulehnen. Diese werden betrieben von politischen Demagogen, für die das eigene Wohlergehen und Glück auf der Ablehnung des Anderen basieren, unter dem Vorwand ihres ethnischen Ursprungs, ihres Glaubens oder ihrer politischen Überzeugungen.

Wir fordern euch alle inständigst auf, die schweren Lektionen der Geschichte des 20. Jahrhunderts nicht zu vergessen und euch weiterhin einzusetzen für die grundlegenden Werte, die diese Frauen und Männer, die die Nazihölle überleben durften, uns übermittelt haben und die da heissen: Frieden, Dialog, Solidarität, Respekt der Rechte und der Würde aller Menschen.

"Empört euch!": Dieser Aufruf stammt vom früheren KZ-Insassen Stéphane Hessel, einem grossen Humanisten, Diplomat und Mitautor (mit René Cassin) der Allgemeinen Menschenrechtserklärung der UNO von 1948.

Wir müssen uns empören und uns an all das erinnern und zusammen besser auf das, was momentan geschieht, reagieren!

 

Erstunterzeichner

  • Comité International de Mauthausen: www.cim-info.org
  • Mauthausen Komitee Österreich: www.mkoe.at
  • Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – Langenstein: www.bewusstseinsregion.at
  • Associazione Nazionale Ex Deportati Nei Campi nazisti (ANED): www.deportati.it
  • Comité International Buchenwald-Dora et kommandos: buchenwald-dora.fr
  • Comité International de Dachau
  • International Federation of Resistance Fighters: fir.at
  • Comité International de Natzweiler-Struthof, C.I.N.
  • Amicale Internationale KZ Neuengamme
  • Internationales Ravensbrück Komitee, IRK
  • Internationales Auschwitz Komitee, IAK