IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: http://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 

Termine

April 2017
21.04.2017

Stadt Chemnitz: Ehrenbürgerschaft für Justin Sonder

Am 21. April 2017 verleiht die Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz die Ehrenbürgerschaft an den gebürtigen Chemnitzer und Auschwitz-Überlebenden Justin Sonder.

Aktuelle Meldungen

15.03.2017

IAK zum Urteil gegen die Rädelsführer der rechtsextremen "Oldschool Society" in München

Mit Nachdruck und großer Zustimmung begrüßen Auschwitz-Überlebende im Internationalen Auschwitz Komitee das heutige Gerichtsurteil gegen die Rädelsführer der rechtsextremen "Oldschool Society" in München.  ... IAK zum Urteil gegen die Rädelsführer der rechtsextremen "Oldschool Society" in München

02.03.2017

Staatsanwaltschaft Dresden zieht Kopf ein: Höcke darf weitermachen

Mit steigender Irritation und Fassungslosigkeit reagieren Überlebende des Holocausts auf den skandalösen Beschluss der Dresdner Staatsanwalt, das Ermittlungsverfahren gegen den AfD-Politiker Höcke nach seiner Dresdner Hetzrede einzustellen und die Ausführungen des Redners somit nachträglich zu...  ... Staatsanwaltschaft Dresden zieht Kopf ein: Höcke darf weitermachen

28.02.2017

Auschwitz-Überlebende: Wer Pressefreiheit zerstört, erstickt die Demokratie! Mahnwache für Deniz Yücel vor türkischer Botschaft

Mit Entsetzen verfolgen die Überlebenden des Holocaust im Internationalen Auschwitz Komitee die zunehmende Aushöhlung der Pressefreiheit und die Attacken gegen Journalisten besonders in Ländern, die für sich geltend machen, der demokratischen Welt anzugehören.  ... Auschwitz-Überlebende: Wer Pressefreiheit zerstört, erstickt die Demokratie! Mahnwache für Deniz Yücel vor türkischer Botschaft

24.02.2017

Fotoimpressionen: Präsentation des Buches "Töchter, Mütter. Unerzählte Geschichten jüdischer Frauen II" von Dr. Katalin Pécsi-Pollner am 23. Februar in Berlin

Es war ein eindringlicher Abend in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin: Das Internationale Auschwitz Komitee, die Gedenkstätte Deutscher Widerstand, die Vereinigung EszterHáz und der Verlag Novella Kiadó luden zur Buchpräsentation.  ... Fotoimpressionen: Präsentation des Buches "Töchter, Mütter. Unerzählte Geschichten jüdischer Frauen II" von Dr. Katalin Pécsi-Pollner am 23. Februar in Berlin

17.02.2017

Papst Franziskus macht Mut: Brief der deutlichen Worte gegen Intoleranz, Hass und Xenophobie

Überlebende des Holocaust im Internationalen Auschwitz Komitee sind dankbar, berührt und motiviert von der eindringlichen Botschaft des Papstes, die er in diesen Tagen an die Welt-Sozialbewegungen gerichtet hat.  ... Papst Franziskus macht Mut: Brief der deutlichen Worte gegen Intoleranz, Hass und Xenophobie